Kommentare aus der AMAZONAS-Box
Politik und Technik aus München - Pazifistisch
mit dem Fahrrad (Peace, cycling and more)

Demokratische Rechte

Sonntag, 19.5.2024    

Bahnfahren ohne Digitalzwang: Verbändebündnis fordert von Deutscher Bahn analogen Zugang zu BahnCard und Sparpreisen

genau: so die Presseerklärung des breiten Bündnisses für eine bessere Bahn! .. das ist nicht der exakte Name, aber so sehe ich auch diese Aufgabe!

Damals dachte ich Mehdorn ist der Tiefpunkt an Kundenverachtung, und teite Bahnbeschäftigten öfter meinen Kummer über den"Mehdorn-Schaden" mit .. dass es noch übler damit wird konnte ich da noch nicht ahnen.

Wie können wir eine Bahn im Gemeinwohl bekommen? Wahrscheinlich so realistisch wie eine vernünftige Rentenpolitik - die Österreicher haben die bessere Rente, und so weit ich es sehe auch eine bessere Bahn, wie die Schweizer auch ...

Dienstag, 14.5.2024    

Pro-Palästina-Protestcamp in München vor Uni

gestern abend ...

21.13 Uhr: Pro-Palästina-Protestcamp in München darf vor Uni stattfinden

Ein vor der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München geplantes
mehrtägiges Pro-Palästina-Protestcamp darf einem Polizeisprecher zufolge
durchgeführt werden. Die Veranstalter hatten am Montagabend vor dem
Verwaltungsgericht München gegen einen Bescheid des
Kreisverwaltungsreferates (KVR) geklagt, dem zufolge die Demonstration
an den Königsplatz verlegt werden sollte, wie der Polizeisprecher sagte.
Der Klage sei stattgegeben worden, insofern dürfe das Camp stattfinden.
Am Abend seien zunächst rund 70 Protestierende vor Ort gewesen, sagte
der Sprecher. Die Lage sei vorerst ruhig geblieben, verbotene Flaggen
oder Schriftzüge wurden nicht gemeldet.

Dienstag, 2.4.2024    

BigData ist böse ..

.. vor allem Google:
https://www.heise.de/news/USA-Polizei-will-Daten-zu-allen-die-oeffentlic...
BIGDATA, das ist vor allem:
G Google
A Amazon
F Facebook
A Apple
M Microsoft

via Mastodon: https://subversive.zone/@Sofie/112201716004312114

PS: Die US-Liste soll nicht heißen, dass hiesige Behörden besser wären - sie liefern uns nahezu an die US-Schnüffler aus, weil sie zu erzwingen versuchen, dass auch hier alle für Digitalen Komfort ein Google- oder Apple-Konto benutzen sollen, ein quasi Digitalzwang. Ich versuche mich zu wehren - #Entgooglen usw.!

Samstag, 9.3.2024    

Kriegstüchtig ... nein danke! Auch beim Wandern

Der "Ostermarsch Draußen" hat inzwischen eine stabile Traditionslinie - und lief bis letztes Jahr auch ohne Probleme, wenn man von der Corona-Cäsur und den Problemen der Bahn absieht, die nicht mehr mit dem Winter fertig wird. Es gibt dort die schöne Chronologie dazu.
2023 hatte auch einen gelungenen Verlauf, und eine ungewöhnlich ergiebigen Artikel der örtlichen Süddeutschen.
Das Übel kam danach: Eine Strafanzeige der Polizei über 3000.-€, wo nix passiert ist was nicht schon dutzende Male ähnlich abgelaufen war, nur ohne Polizei-Intervention.

Jetzt am Montag gibt es den Prozess zum Widerspruch gegen die Strafanzeige, in Fürstenfeldbruck.

Leider sehr kurzfristig wg. Erkrankung abgesagt.
Inzwischen neuer Termin: Mo 27.Mai 2024, 14:00 Uhr.

Ich hoffe natürlich auf viele Prozessbeobachtene - wir kommen mit der S-Bahn+Bus zum Amtsgericht Fürstenfeldbruck, dort um 14:00 Uhr im Sitzungssaal 022, Stadelbergerstr. 5. Abfahrt München z. B. Marienplatz mit S4 Richtung Geltendorf .. (update später)

Mehr gibts danach ...

Sonntag, 1.10.2023    

Störerhaftung aus der Mottenkiste

dort direkt übernommen:
"Betreiber offener WLANs wieder bedroht
... Heise.de schreibt: Nach vielem hin und her beschloss der Bundestag 2017 eine Novelle des Telemediengesetzes (TMG), um die heftig umstrittene Störerhaftung außer Kraft zu setzen, die bis dahin Anbieter öffentlicher WLANs mit Haftung bedrohte. Inhaber von Urheberrechten dürfen demnach von Hotspot-Betreibern weder Schadenersatz noch Abmahngebühren verlangen, wenn sie feststellen, dass über ein solches Funknetz unerlaubt geschützte Werke etwa per Filesharing verbreitet werden.

Nun erscheint dieses Problem erneut, denn aus unerfindlichen Gründen fehlt die entsprechende Klausel in Paragraf 8 TMG im Referentenentwurf aus dem Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) für ein Gesetz für digitale Dienste. Damit soll Volker Wissing (FDP) den Digital Services Act (DSA) der EU in nationales Recht gießen und Online-Plattformen schärfer regulieren.

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) und der Handelsverband HDE sind besorgt, dass durch die neuen Gesetzesformulierungen längst behobene Probleme erneut aufbrechen. [...]
Im zitierten Artikel von Heise.de wird berichtet, dass das Ministerium auf Nachfragen, welche DSA Formulierungen solche Änderungen im TMG erfordern, "aus technischen Gründen" keine Antwort erbringen konnte. Das ist Digitalisierung in Deutschland ...
Ganzer Artikel mit (!) den Links.

s.a. https://www.heise.de/news/Offenes-WLAN-Die-Angst-vor-einem-Comeback-der-...

Sonntag, 23.7.2023    

aufgeschnappt: ..

..die sog. "wehrhafte Demokratie", die behauptet, Demokratie durch ihre Verkürzung zu verteidigen

aus dieser Buchbesprechung

Dienstag, 6.6.2023    

Constanze Kurz zu Snowden, Folgen, und dass weiter viel im Argen liegt ... (Netzpolitik)

Dass vom größten Abhörskandal der Geschichte auszugehen sei, stand schon 2013 in den Zeitungen, obwohl die Snowden-Enthüllungen noch jahrelang weitergehen sollten. Zehn Jahre später lohnt der Blick zurück auf Massenüberwachung, Spionageangriffe und einige der Konsequenzen, denn bis heute ist die Überwachung maßlos. ...

weiter bei: https://netzpolitik.org/2023/zehn-jahre-snowden-den-geheimdiensten-endli...
(via https://bonn.social/@extradienst/110499060099640346)

Samstag, 27.5.2023    

Trauer um Winfried Wolf

auch ich bin betroffen ..

bei Lunapark21 der Nachruf auf Winfried Wolf,

und dort auch viele Weitere!

Lunapark21 - Trauer um Winfrid Wolf (Bild)
Sein breites Themenspektrum war faszinierend und immer erstaunlich gut passend!

Mittwoch, 24.5.2023    

Heute: 18:30 am Friedensengel: Solidarität mit Letzte Generation

hat geklappt; Jetzt Donnerstag 19 Uhr Altes Rathaus (Marienplatz)!
Soli Last Generation 24.5.2023 am Friedensengel
heute 24.5.2023 früh hat die Polizei bundesweit 15 mal bei Hausdurchsuchungen gegen
Mitglieder der Letzten Generation
die Türen eingetreten. Außerdem haben sie
Konten beschlagnahmt und die Homepage der LG abgeschaltet. Der Vorwurf: Bilden
einer "kriminellen Vereinigung".

Diese krasse Verschärfung der Repression gegen die Klimabewegung geht uns alle
an! Und es zeigt mal wieder: zur Rechenschaft gezogen werden in diesem System
nicht diejenigen, die unsere Lebensgrundlagen zerstören. Stattdessen werden alle
kriminalisiert, die sich auch nur ansatzweise widerständig zeigen gegen die
Ausbeutung von Mensch und Natur.


Es ist mehr denn je notwendig, dass wir
zusammenstehen und der Repression geschlossen entgegentreten!
Deshalb treffen wir uns spontan zu einem Soli-Foto.
+++ HEUTE 18:30 Uhr am Friedensengel +++

Kommt alle! (Gerne Leute mitbringen und Nachricht weiterleiten)

Donnerstag, 30.6.2022    

Polizeistaat mal wieder ...

Der Link sagt es:
https://www.piratenpartei.de/2022/06/24/nach-g7-leak-polizei-legt-oeffen...

Bösartig sowas: Für die Ermittlung eines/diesen Datenlecks nur nützlich, wenn die Betreiber grobe Fehler gemacht hätten. Aber Server stillegen als "schwaches Gpied der Kette" - Einschüchterung .. bitte nicht gefallen lassen.

Freitag, 13.5.2022    

Bundesamt liefert unsere Daten frei Haus an US-Behörden

Wie der zuverlässige "Datenwächter" Mike Kuketz vorzeigen konnte, werden die deutschen Zensusdaten via den US-Anbieter Cloudflare abgewickelt - ich teile seine Kritik an diesem Skandal - die hiesigen Behörden haben m.E. beim Stichwort Digitalisierung nur blinde Flecken u. mehr ...: Dort mehr zur Beobachtung von Mike Kuketz ... mit Update

Mittwoch, 27.4.2022    

Konzernlobbyismus in der Bildung :-(

bei Digitalcourage gefunden:

"Didacta wettert gegen Open-Source"
Der „Didacta-Verband“ beschwert sich über landeseigene Open-Source-Lösungen an Schulen. Angebliche „Markteingriffe“ würden das Bildungssystem gefährden. ...

Ach nee ...
Klare Zusammenhänge bei Digitalcourage: https://digitalcourage.de/blog/2022/didacta-wettert-gegen-open-source

Wie immer Gegenwehr tut not ...

Samstag, 2.4.2022    

„Contra Chrome“


Warum #Google​s Browser #Datenschutz und #Demokratie gefährdet

https://mastodon.art/@leah/108053427978169094 Mastodon

bzw. https://contrachrome.com/
Download - Empfehlenswert! https://contrachrome.com/ContraChrome_de.pdf

Tolle Comic-Novel, zum Dazulernen und Handeln!

Sonntag, 30.1.2022    

angreifbares Google - gut gemacht!

RA Seidlitz auf MastodonMastodon

"Weitergabe der dynamischen IP-Adresse an Google bei Nutzung von #Google_Fonts ohne Einwilligung des Betroffenen rechtfertigt #Schadensersatz iHv EUR 100.
Berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 f DSGVI reicht nicht.

LG München I, Endurteil vom 20.01.2022, 3 O 17493/20"

schön - gut gemacht RA Michael Seidlitz

Donnerstag, 27.1.2022    

Mein Respekt für tolle Menschen,

hier für Nitrit Sommerfeld und ihre kongeniale Kollegin Eva Menasse.

... „Menasse drops a bomb“, wie die Journalisten-Kollegin Emily Dische-Becker treffend twittert: Mit ihrem heute erschienenen Gastbeitrag "Die Antisemitismus-Debatte ist eine fehlgeleitete, hysterische Pein" (hier als PDF) in der ZEIT beweist Eva Menasse Mut, weil sie die verlogene, absichtlich fehlgeleitete Debatte um die angeblich Israel- oder selbsthassenden Kritiker (und -innen) Israelischer Siedlungspolitik kenntnisreich seziert und Ross und Reiter nennt. ...

bitte ganz lesen, inkl. (!) verlinktes PDF. (Danke, Elfi)

Mittwoch, 19.1.2022    

Amazon NEIN DANKE!

Persoenliche Daten privat! - FSA

Mittwoch, 29.12.2021    

Enteignet Facebook

kurz rübergeholt von https://enteignetfacebook.global/

(der Schluss .. na ja, Böhmermann gibts nur inkl. ;-)

Samstag, 2.10.2021    

Digitale Nachhaltigkeit

... natürlich via "Peetube", hier:
https://fair.tube/videos/watch/3aba06a8-3a7f-41ef-9fd2-e69331cb7067

(eingebettet kommt später, vielleicht)

Samstag, 10.4.2021    

Hope: Jeremy Corbyn bleibt aktiv ..

Der britische Canary ist für mich immer die Beobachtung wert.

Hier ...
https://www.thecanary.co/trending/2021/04/04/jeremy-corbyn-just-ruined-k...
... finde ich erfreut, daß und wie Jeremy Corbyn weiter politisch eingreift - an der richtigen Stelle!
(es geht um neue bösartige Polizeigesetze, und Corbyn unterstützt den Widerstand "Kill tht Bill".

Mittwoch, 4.1.2023    

Lützerath Tag X ...

Soliaktionen bundesweit - (Achtung, einige Links scheinen überlastet!)
dieser Ticker geht (Mi 4,3,) https://luetziticker22.aktionsticker.org/

Lützi Dezentral: Infocall zu dezentralen Aktionen zu Tag X: https://lecture.senfcall.de/sof-ukq-tec-zan

Soliaktinen Lützi bleibt

Freitag, 19.3.2021    

#Polizeirassismus

immer wieder? ..
Ein fragwürdiger Suizid
https://www.linksnet.de/index.php/artikel/48084
Wer glaubt da noch der Polizei? - Zorn!
(habs jetzt erst gelesen)
#Polizeirassismus

Montag, 15.3.2021    

Assange - falsche Vorwürfe richtig gestellt (eng)

(weiß jemand, ob/wo diese Info auf Deutsch vorliegt?)
zitiert aus https://www.laprogressive.com/myth-of-assange-as-terrorist/:

... In February 2010, Wikileaks began releasing a voluminous trove of classified documents too many members of the American establishment suspiciously over-emphasized contained the identities of informants overseas. In July of that year thru September 2011, and eventually as a result of a series of unfortunate and unforeseen events, not immediately related to any control Assange had over the execution of what ultimately became known as “Cablegate,” Wikileaks released the entirety of the trove. ...

Bei uns wird gerne angenommen, Wikileaks Veröffentlichung von US-Kriegsverbrechen per Video ist das "Hauptverbrechen" von Assange.
Hier wird dagegen nochmal die Story zum sog. “Cablegate” nachverfolgt, und wie sich damals Assange als einziger um die Begrenzung eines möglichen Schadens bemühte, für den er nichts konnte ...
Bitte selber weiter lesen (sorry für Englisch)

Mittwoch, 3.2.2021    

Hessen: Wenn der Landtag der Polizei die Einsatzstiefel leckt ...

Ich kann ja gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte!

So ein Satz, so "klassisch" das auch ist, löst bei mir immer Irritation aus, aber ich teile die Empörung. Lest also die ganze Geschichte. Nur so viel vorweg, die "auffällige hessische Grüne" die da vorkommt hat sich schon vor einiger Zeit entsprechend haarsträubend geäußert. Es mag ja noch einzelne vernünftige Grüne geben, aber bei der Gesellschaft reißen die es auch nicht mehr raus. Genug, lest die ganze Story. Übrigens, es gibt auch eine Pressestellungnahme die versucht etwas nüchterner zu bleiben (sucht selber).
Dannenröder Wald

Montag, 2.11.2020    

Nein zur Fingerabdruck-Pflicht!


#PersoOhneFinger

Samstag, 10.10.2020    

Zoom???

bisher ging ich "zoom" vor allem aus Privacy/Datenschutzgründen aus den Weg. Es wird leider zu oft ("gewohnheitsmäßig?") auch für Friedensdinge eingesetzt, obwohl mit Jitsi und/oder BigBlueButton entsprechende Open-Source-Werkzeuge existieren, die vorbildliche Privacy zeigen und auch bequem in Europa/bei uns gehostet werden. Es hat mich nun doch überrascht, dass zoom sich auch als Zensorinstanz einsetzen ließ - "Es soll das erste Mal sein, dass Zoom ein von der Universität gesponsertes Gespräch unterdrückt hat."

Hoffentlich ist rechtzeitig aufgefallen, dass zoom längst entbehrlich ist. U.a. die Jitsi-Instanz vom Münchner Freifunk wird erfolgreich international genutzt.

_______
(leider blieb der Link bei der Quelle nicht erhalten, sorry)

Mittwoch, 23.9.2020    

BigBrotherAwards 2020

Tolle Sache ist das, und so berechtigt die Brandmarkung der jeweiligen Akteure!
Dort kann man auch alle "Laudatio"-Texte nachlesen, meine Empfehlung.

Speziell zum Stichwort die Bundesregierung, s. drüben bei der BIFA ...

#bba20

Freitag, 6.3.2020    

Fallensteller: #GAFAM

"A link to a #GAFAM site is not a resource. It's a trap!" schrieb Paula auf Mastodon.
Auf einheimisch also: Ein Link auf (eine Seite dieser Datenkraken) ist keine Quelle, sondern eine Falle.
Ausgeschrieben:

G_oogle
A_pple
F_acebook
A_mazon
M_icrosoft

Meine Rede!
#noGoogle #noApple #deleteFacebook #noAmazon #killMicrosoft

Mittwoch, 5.2.2020    

15. März

Am 15. März ist Kommunalwahl in Bayern. Wer sicher sein will, dass es keine Zusammenarbeit mit AFDPcSU gibt wählt Links

#niemehrfdp #niemehrcdu #thueringen

Samstag, 28.12.2019    

Mastodon beim 36c3

keine Ahnung ob das letztes Jahr schon so war - aber beim #36c3 war MastodonMastodon gleichberechtigter Infokanal neben Twitter.

So ist es bei den Vorträgen üblich, dass Fragen mit dem Publikum diskutiert werden - das "Publikum" schließt aber alle externen Zuseher per Streaming ausdrücklich ein (dieses Streaming ist aber nebenbei bemerkt eine großartige technische Leistung, finde ich). Und für "Remote F&A" wird ausdrücklich Mastodon mit aufgeführt.

Ein Markstein für Mastodon, meine ich, erfreut! :-)

Ich habs nie selbst zum ..c3 geschafft - als ich allmählich, viel zu spät dafür "reif" war, schlugen bei mir die SIKO-Proteste zu - und die Vorbereitungen sind just jetzt voll zugange, und das fesselte mich regelmässig schon, bevor ich mir sicherheitskonferenz.de ans Bein band (da gabs ja schon die Friedensbündnis-Seite, hänge ich auch drin ..)

#mastodon #36c3 #streaming ... #antisiko

(Links reiche ich evtl nach)